Die Welt gestalten.
Von hier aus.

Ausschreibungen & Vergaben

Das deutsche und auch europäische Vergaberecht regelt die Pflichten eines Auftraggebers zur Durchführung transparenter Vergabeverfahren. So hat die Stadt oder Gemeinde bei beabsichtigten Ausschreibungen, welche nicht öffentlich bzw. mit Teilnahmewettbewerb durchgeführt werden, über den Auftraggeber, Art und Umfang der Leistung, den Ort der Leistungserbringung sowie den voraussichtlichen Leistungszeitraum vorab zu informieren. Diese Information ist jedoch keine Aufforderung zur Angebotsabgabe bzw. Bewerbung. Nach erfolgreich durchgeführten Vergabeverfahren hat der Auftraggeber über die Auftragsvergabe durch Mitteilung des beauftragten Unternehmens zu informieren.

Nationale Ausschreibungen

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages

Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages

 

Information über die Aufhebung eines Vergabeverfahrens

.

.

EU-weite Ausschreibungen

Bekanntmachung einer EU-weiten Ausschreibung von Planungsleistungen

Bauherr:            Stadt Goldberg, Der Bürgermeister über Amt Goldberg-Mildenitz
Maßnahme:     Neubau eines Gesundheitszentrums mit Parkplatz in 19399 Goldberg
Ort:                      Kampstraße 13, 19399 Goldberg

Zu vergebene Leistungen:

Los 1:                Leistungsbild §34 HOAI Objektplanung Gebäude und Innenräume  LPH 1-9
Los 2:                Leistungsbild §51 HOAI Fachplanung Tragwerksplanung LPH 1-6
Los 3:                Leistungsbild §55 HOAI Fachplanung Technische Ausrüstung „HKLS“ LPH 1-9
Los 4:                Leistungsbild §55 HOAI Fachplanung Technische Ausrüstung „Elektro“ LPH 1-9
Los 5:                Leistungsbild §47 HOAI Objektplanung Verkehrsanlagen LPH 1-9

Die Ausschreibung wurde am 12.02.2021 um 14:08 Uhr an das Amtsblatt der Europäischen Union (ABl. S) zur Bekanntmachung in der TED-Datenbank (Tenders Electronic Daily) übermittelt. Eine Veröffentlichung wurde für den 17.02.2021 avisiert.

Nach Ablauf von 48 h nach erfolgter Bekanntmachung kann auch ohne Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union eine Veröffentlichung in den nationalen Medien sowie die Freigabe der Vergabeunterlagen erfolgen.

Die Vergabeunterlagen können bei subreport eingesehen und herunter geladen werden.

Hier die Vergabeunterlagen herunterladen